Eröffnung des Jubiläumsjahres Engels2020

Am Samstag wurde das Engelsjahr 2020 eröffnet. Im restlos ausgebuchten Opernhaus fand dazu eine Aufführung von Schauspiel, Sinfonieorchester und einem Bürgerchor statt. Vielen Dank allen Beteiligten für den sehenswerten Start in das Jubiläumsjahr. Offizielle Seite der Stadt Wuppertal:https://www.wuppertal.de/microsite/engels2020/index.php

Eindrücke aus der ehemaligen Bundesbahndirektion

Heute hat die Clees-Gruppe den Fraktionen und Elberfelder BV-Mitgliedern einen Blick in die Bundesbahndirektion ermöglicht. Neben einer bereits sehr konkreten Präsentation wurde in einer Führung das Potenzial der Immobilie vorgestellt. Nachdem die WSW von den Plänen Abstand genommen hat, ihre Konzernzentrale in der ehemaligen Bundesbahndirektion einzurichten plant man von Seiten der Stadtverwaltung, dort etliche Abteilungen Read more about Eindrücke aus der ehemaligen Bundesbahndirektion[…]

Freie Wähler sorgen sich um Kultur

Die Wuppertaler Kultur beherrscht aktuell die Schlagzeilen der Wuppertaler Medien, leider jedoch nur mit Schreckensmeldungen. Erst das Debakel um den Rechtsstreit mit der Intendantin des Tanztheaters, nun die finanzielle Schieflage der Wuppertaler Bühnen – der gute Ruf der Kunstszene in Wuppertal nimmt unwiderruflich Schaden. Verantwortung übernehmen möchte jedoch niemand. Während der Kulturdezernent Nocke (CDU) sich Read more about Freie Wähler sorgen sich um Kultur[…]

Freie Wähler werden gegen eine Forensik auf der Kleinen Höhe stimmen

Während der Oberbürgermeister Andreas Mucke mit dem zuständigen Minister Laumann verhandelt, um die Kleine Höhe mit einer Forensik zu bebauen, steht für die Freien Wähler fest, dass eine Bebauung der Kleinen Höhe ein unwiederbringlicher Verlust von wertvoller Naturfläche bedeutet. Aus diesem Grund bekräftigt Ralf Wegener, der Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler/WfW: „Für die Fraktion Freie Wähler/WfW Read more about Freie Wähler werden gegen eine Forensik auf der Kleinen Höhe stimmen[…]

Corona-Virus: Ist die Wuppertaler Stadtverwaltung vorbereitet?

Die Freien Wähler haben eine Anfrage erarbeitet, um von der Verwaltung zu erfahren, wie Wuppertal auf mögliche Fälle von Coronavirus-Erkrankungen vorbereitet ist.Wir möchten wissen, welche Pläne und Vorkehrungen vorliegen, um besonders besonders anfällige Risikogruppen im Falle des Auftretens von Krankheitsfällen vor Ansteckung geschützt werden sollen. Der zuständige Ausschuss wurde heute Nachmittag bereits über die Anfrage Read more about Corona-Virus: Ist die Wuppertaler Stadtverwaltung vorbereitet?[…]

Schildbürgerstreich der Verwaltung – Freie Wähler lehnen neue Stellplatzsatzung ab

Die Freien Wähler lehnen die Stellplatzsatzung, die aktuell in den Bezirksvertretungen und Ratsgremien beraten wird, ab.Die Neuregelung, die die Stadtverwaltung vorschlägt, entpuppt sich als ausgemachter Schildbürgerstreich.Denn statt die bisherige Stellplatzablösesatzung nur an die Landesgesetzgebung anzupassen hat man seitens der Verwaltung ein Bürokratiemonster entwickelt, was seinesgleichen sucht. Besonders die Regelungen, die für die Ausweisung von Fahrradabstellmöglichkeiten Read more about Schildbürgerstreich der Verwaltung – Freie Wähler lehnen neue Stellplatzsatzung ab[…]

Brücke Kirchhofstraße kommt – Freie Wähler setzen Gelder für marode Brücke durch

In der Ratssitzung vom 16.12. wurde der gemeinsame Haushaltsantrag von Freien Wählern, Grünen und CDU beschlossen, der für die Jahre 2020/21 umfangreiche Mittel zur Sanierung/Neubau der Brücke Kirchhofstraße vorsieht. Diese Maßnahme ist der dringend nötige erste Schritt, um die Probleme der Anwohner und der ansässigen Unternehmen zu lösen, die stark unter der schlechten Infrastruktur in Read more about Brücke Kirchhofstraße kommt – Freie Wähler setzen Gelder für marode Brücke durch[…]

Ortskernplanung Cronenberg kommt 2020/21 – Haushaltsantrag der Freien Wähler beschlossen

Die Fraktion Freie Wähler/WfW freut sich über den in der Ratssitzung gefassten Beschluss, bereits 2020 mit der neuen Ortskernplanung für Cronenberg zu beginnen. Die Ortskernplanung war von der Verwaltung im Haushaltsentwurf für 2020/21 ursprünglich nicht vorgesehen. Die Freien Wähler/WfW haben daher in den Haushaltsberatungen darauf hingearbeitet, die Planungen deutlich vorzuziehen und doch im neuen Haushalt Read more about Ortskernplanung Cronenberg kommt 2020/21 – Haushaltsantrag der Freien Wähler beschlossen[…]

Freie Wähler/WfW lehnen Beschluss zum Pina Bausch Zentrum ab

Wie angekündigt hat die Fraktion Freie Wähler/WfW die Vorlage der Verwaltung zum Pina Bausch Zentrum abgelehnt. Im Gegensatz zu allen anderen Fraktionen halten wir es für verantwortungslos, jedes Jahr mindestens 3,4 Millionen Euro zusätzlich allein für die Betriebskosten auszugeben. Durch die Verpflichtung, dass Pina Bausch Zentrum in diesem Umfang mindestens 30 Jahre zu betreiben kommt Read more about Freie Wähler/WfW lehnen Beschluss zum Pina Bausch Zentrum ab[…]

Freie Wähler / Wählergemeinschaft für Wuppertal fühlen sich beim geplanten Pina Bausch Zentrum getäuscht.

Die Fraktion Freie Wähler Wuppertal wird in der Ratssitzung am 16.12.2019 gegen die Vorlage der Verwaltung zur Planung und Errichtung des Pina Bausch Zentrums stimmen. Der Fraktionsvorsitzende Ralf Wegener erklärt: „Ohne darstellungsfähige Konzepte, ohne Vereinbarungen mit dem Land NRW und ohne betriebswirtschaftliche Zahlen werden die Freien Wähler eine verbindliche Verpflichtung über 30 Jahren von jährlich Read more about Freie Wähler / Wählergemeinschaft für Wuppertal fühlen sich beim geplanten Pina Bausch Zentrum getäuscht.[…]