Völlig falsche Schwerpunkte – Wie Wuppertal mit einem Alleingang der Stadtverwaltung beim Pina-Bausch-Zentrum das Geld der Bürger verschwendet

Die Fraktion Freie Wähler/WfW durfte heute durch die Presseberichterstattung davon Kenntnis nehmen, dass die Stadtverwaltung in Person von Kämmerer Dr. Slawig das Pina-Bausch-Zentrum auch ohne feste Förderzusagen von Bund und Land bauen möchte. Durch den geplanten Alleingang werde man ein Zentrum in „abgespeckter Form“ bauen. Die Verwaltung ist zuversichtlich, dass „mit Betriebskosten von sieben Millionen Read more about Völlig falsche Schwerpunkte – Wie Wuppertal mit einem Alleingang der Stadtverwaltung beim Pina-Bausch-Zentrum das Geld der Bürger verschwendet[…]

Beschluss zum Regionalplan – FDP und SPD opfern Freiflächen den Wünschen der Bezirksregierung

In der Fortsetzung der Ratssitzung vom 23. September wurde die Flächenmeldung der Stadt Wuppertal an die Bezirksregierung Düsseldorf beraten. Während die Fraktionen der Freien Wähler/WfW, der CDU und Bündnis90/Die Grünen in einem gemeinsamen Antrag die mangelnde Transparenz der Ratsvorlage kritisierten und endlich die der Stellungnahme der Stadt zugrunde liegenden Gutachten einsehen wollen haben die anderen Read more about Beschluss zum Regionalplan – FDP und SPD opfern Freiflächen den Wünschen der Bezirksregierung[…]

Klageverzicht zum Remscheider DOC überfällig!

In der gestrigen Ratssitzung wurde der gemeinsame Antrag zum Wuppertaler Klageverzicht gegen das Remscheider DOC mit breiter Mehrheit beschlossen. Der auch von der Fraktion der Freien Wähler/WfW eingebrachte Antrag fordert die Verwaltung auf, endlich ihre Blockadepolitik aufzugeben und dem Bergischen Städtedreieck nicht weiter zu schaden. „In der Sitzung des Stadtrates vom 11. Juli musste die Read more about Klageverzicht zum Remscheider DOC überfällig![…]

Planentwurf Kleine Höhe liegt erneut aus

Ab Mittwoch, 2. Oktober, liegen die 103. Änderung des Flächennutzungsplanes für eine forensische Klinik auf der Kleinen Höhe und der dazu gehörige Bebauungsplanentwurf 1230 bis zum 13.11.2019 wiederholt öffentlich aus. Grund für die Wiederholung der Offenlage ist, dass das Artenschutzgutachten zu den Planverfahren durch einen fehlerhaften Link auf der Projektseite der Stadt online nicht aufzurufen Read more about Planentwurf Kleine Höhe liegt erneut aus[…]

Freie Wähler begrüßen Schutz der Wuppertaler Bäume

Die Fraktion der Freien Wähler/WfW begrüßt die Wiedereinführung einer Baumschutzsatzung in Wuppertal. Wichtig für die Freien Wähler war dabei, dass ein bürgerfreundlicher Ansatz gewählt worden ist. „Die Wiedereinführung einer Baumschutzsatzung war immer ein Anliegen der Freien Wähler in Wuppertal. Nun muss sich der Satzungsentwurf der Verwaltung bewähren. Wir werden genau beobachten, ob die Satzung in Read more about Freie Wähler begrüßen Schutz der Wuppertaler Bäume[…]

Klageverzicht zum Remscheider DOC gefordert

Die Freien Wähler/WfW unterstützen die Forderung nach einem Klageverzicht der Stadt Wuppertal. Da die Verwaltung zur letzten Ratssitzung Dokumente zurückgehalten hat, die für die Meinungsbildung der Fraktionen von entscheidender Bedeutung sind haben wir die Bezirksregierung um eine Bewertung der Vorgänge gebeten.

Zustand der Teichanlage in den Barmer Anlagen ist erbärmlich

In der letzten Woche hat die Pressemitteilung der Fraktion Freie Wähler/WfW hohe Wellen geschlagen, in der wir unser Unverständnis über den verantwortungslosen Umgang mit den Fischen in den Teichen des Barmer Verschönerungsvereins (BVV) geäußert haben. Wie in der Presse breit thematisiert war es durch Wasser- und Sauerstoffmangel zum Erstickungstod etlicher Fische gekommen. Der Fraktionsvorsitzende der Read more about Zustand der Teichanlage in den Barmer Anlagen ist erbärmlich[…]

Barmer Anlagen: Verschönerungsverein und Schirmherr versagen

Mit großem Unverständnis hat die Fraktion Freie Wähler/WfW zur Kenntnis nehmen müssen, dass der Barmer Verschönerungsverein(BVV) nicht erreichbar ist, als bereits zum wiederholten Male die Teiche in den Barmer Anlagen zu „kippen“ drohten. Nur der Einsatz der Feuerwehr bewahrte die meisten Fische vor dem Erstickungstod. Die Fraktion Freie Wähler/WfW kann nicht nachvollziehen, wieso der Barmer Read more about Barmer Anlagen: Verschönerungsverein und Schirmherr versagen[…]

Freie Wähler sind 4 Jahre voraus – Lindner entdeckt Umwelttechnik-Startups als Thema

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner geht mit der Zeit und besucht Startup Firmen wie das Dresdner Unternehmen Green City Solutions, die Erfinder des „City-Tree“. Dazu Stadtverordnete Bettina Lünsmann: „5 Jahre nach der Gründung des Unternehmens, 4 Jahre nach unseren ersten Bemühungen zu dem Thema und ein paar Monate nach der Bestätigung von Fördermitteln aus der EU Read more about Freie Wähler sind 4 Jahre voraus – Lindner entdeckt Umwelttechnik-Startups als Thema[…]

Breitbandausbau verzögert sich, weil Stadt Wuppertal Ausschreibung nicht marktgerecht durchgeführt hat

Wie die Stadt Wuppertal mitgeteilt hat verzögert sich der Ausbau von Breitbandinternet mindestens um mehrere Monate. Die Stadtverwaltung hatte einen Auftrag über insgesamt 10,6 Millionen Euro ausgeschrieben, um die eingeworbenen Fördermittel für eine bessere Internetversorgung des Wuppertaler Stadtgebietes zu sorgen. Die Ausschreibung muss nun wiederholt werden, da sich kein Unternehmen auf dieses „riesige Infrastrukturprojekt“ (Zitat Read more about Breitbandausbau verzögert sich, weil Stadt Wuppertal Ausschreibung nicht marktgerecht durchgeführt hat[…]