Freie Wähler lehnen unsinnige 2G-Regelung in Wuppertal ab

In der kommenden Sitzung des Hauptausschusses wird darüber beraten, ob in Wuppertal eine 2G-Regelung eingeführt werden soll.Der Verwaltungsvorschlag sieht vor, in städtischen Einrichtungen und Veranstaltungen in Zukunft nur Geimpfte und Genesene zuzulassen und alle anderen Personen, auch Getestete, von diesen Veranstaltungen auszuschließen. Diesem Vorschlag können die Freien Wähler im Rat der Stadt Wuppertal nicht zustimmen. Read more about Freie Wähler lehnen unsinnige 2G-Regelung in Wuppertal ab[…]

Freie Wähler fordern städtische Strategie für Auffrischungs- und Drittimpfung

Nach den Erfahrungen um den anfangs schleppenden Start der Impfkampagne fordern die Freien Wähler die Stadtverwaltung auf, dafür zu sorgen, dass die Vorbereitungen für eine nötige Dritt- oder Auffrischungsimpfung für besonders gefährdete Menschen frühzeitig durchgeführt werden. Henrik Dahlmann, Bundestagskandidat der Freien Wähler erklärt:„Ich erwarte, dass die Verwaltung einen Organisationsplan präsentiert, wie die dritte Impfung ablaufen Read more about Freie Wähler fordern städtische Strategie für Auffrischungs- und Drittimpfung[…]

Freie Wähler fordern Herausgabe des BuGa-Gutachtens an alle Stadtverordneten

Am Ende des Jahres wird der Stadtrat darüber abstimmen, ob Wuppertal im Jahr 2031 eine Bundesgartenschau ausrichten soll oder nicht. Als Grundlage dieser Entscheidung soll eine überarbeitete Machbarkeitsstudie dienen, die der Stadtverwaltung nun seit einigen Tagen vorliegt. Eine Weiterleitung an die Stadtverordneten wird von Oberbürgermeister Schneidewind aber blockiert, da eine erste Bewertung der Ergebnisse vom Read more about Freie Wähler fordern Herausgabe des BuGa-Gutachtens an alle Stadtverordneten[…]

Freie Wähler stellen Anfrage zu Informationspolitik und Handeln des Wupperverbands

Wuppertal ist aktuell gezeichnet von den Schäden, die das Jahrtausend-Hochwasser verursacht hat. Dank dem unermüdlichen Einsatz der Rettungskräfte und vieler ehrenamtlicher Helfer sind schon viele Arbeiten durchgeführt worden, andere befinden sich in der Abarbeitung. „Erst einmal bin ich froh, dass im Gegensatz zu anderen Gebieten keine Todesopfer zu beklagen sind und trotzdem bin ich sehr Read more about Freie Wähler stellen Anfrage zu Informationspolitik und Handeln des Wupperverbands[…]

Dahlmann kandidiert für den Bundestag

Ralf Wegener, Vorsitzender der Freien Wähler/WFW im Rat der Stadt Wuppertal: „Ich freue mich sehr, dass unser Geschäftsführer Henrik Dahlmann für die Freien Wähler als Bundestagkandidat antritt!“ FREIE WÄHLER in Wuppertal stellen Henrik Dahlmann als Direktkandidaten für den Bundestag auf Die FREIEN WÄHLER haben auf einer Mitgliederversammlung unter CORONA-Bedingungen im Wahlkreis Wuppertal I Henrik Dahlmann Read more about Dahlmann kandidiert für den Bundestag[…]

Freie Wähler begrüßen anstehende Öffnung der Schwimmbäder

In Wuppertal gelten seit heute die Lockerungen für die Inzidenzstufe 2. Neben der testfreien Öffnung der Außengastronomie und weiterer Bereiche können auch die Wuppertaler Schwimmbäder unter Auflagen wieder öffnen. „Die geltende Coronaschutzverordnung des Landes NRW hebt in vielen Bereichen Einschränkungen auf, da die aktuellen Infektionszahlen keinen Grund für weitgehende Beschränkungen nötig machen. Nach so vielen Read more about Freie Wähler begrüßen anstehende Öffnung der Schwimmbäder[…]

Freie Wähler widersprechen Aussagen des Wuppertaler Presseamtes und kritisieren eigenmächtige Umdeutung des Antrags durch die Verwaltung

Die Freien Wähler widersprechen vehement der Aussage des Presseamts der Stadt Wuppertal, dass die Umsetzung des Ratsantrags „Übernahme von Taxikosten für die Fahrt zum Impfzentrum bei Menschen über 80 Jahren“ bereits vollumfänglich geschehen ist. Henrik Dahlmann, für die Freien Wähler Mitglied des Ausschusses für Ordnung und Sicherheit, ist empört:„Ein Verweis auf eine Pressemitteilung vom 4. Read more about Freie Wähler widersprechen Aussagen des Wuppertaler Presseamtes und kritisieren eigenmächtige Umdeutung des Antrags durch die Verwaltung[…]

Neue Regelung für Impfung von Menschen mit Vorerkrankungen breit kommunizieren!

Die Freien Wähler Wuppertal begrüßen die endlich erfolgte Öffnung der Impfkategorien für Menschen mit schweren Vorerkrankungen, die schon viel zu lang heraus gezögert worden ist.Jetzt ist die Information aller neu Impfberechtigten entscheidend, um eine schnellstmögliche Impfung für diese stark gefährdete Personengruppe zu gewährleisten. Henrik Dahlmann, Mitglied des Ausschusses für Ordnung und Sicherheit, sagt dazu:„Der Bund Read more about Neue Regelung für Impfung von Menschen mit Vorerkrankungen breit kommunizieren![…]

Freie Wähler kritisieren Allgemeinverfügung von Dr. Slawig

Die neue Allgemeinverfügung der Stadt Wuppertal regelt die vom Krisenstab beschlossenen Verschärfungen für das Stadtgebiet im Umgang mit der Corona-Pandemie.Während die Freien Wähler die nun in Teilen erfolgten Schulschließungen zur Senkung der Infektionszahlen begrüßen, ist ein anderer Teil der Verfügung nicht nachzuvollziehen.So stellt sich aus Sicht der Freien Wähler die Frage , warum auf Spielplätzen Read more about Freie Wähler kritisieren Allgemeinverfügung von Dr. Slawig[…]

Impfzentrum wegen Eis und Schnee schwer zu erreichen – Taxis könnten nun helfen

Eis und Schnee haben Wuppertal fest im Griff – mit den üblichen Folgen für den Wuppertaler ÖPNV. Die Mitteilung, dass heute wegen des Wetters nicht einzuhaltende Termine morgen nachgeholt werden können, hilft da leider nur wenig. Denn auch die nächsten Tage bleibt es sehr kalt und wohl auch glatt. Es ist gerade älteren Menschen mit, Read more about Impfzentrum wegen Eis und Schnee schwer zu erreichen – Taxis könnten nun helfen[…]