Freie Wähler fordern Herausgabe des BuGa-Gutachtens an alle Stadtverordneten

Am Ende des Jahres wird der Stadtrat darüber abstimmen, ob Wuppertal im Jahr 2031 eine Bundesgartenschau ausrichten soll oder nicht. Als Grundlage dieser Entscheidung soll eine überarbeitete Machbarkeitsstudie dienen, die der Stadtverwaltung nun seit einigen Tagen vorliegt. Eine Weiterleitung an die Stadtverordneten wird von Oberbürgermeister Schneidewind aber blockiert, da eine erste Bewertung der Ergebnisse vom Read more about Freie Wähler fordern Herausgabe des BuGa-Gutachtens an alle Stadtverordneten[…]

Freie Wähler widersprechen Aussagen des Wuppertaler Presseamtes und kritisieren eigenmächtige Umdeutung des Antrags durch die Verwaltung

Die Freien Wähler widersprechen vehement der Aussage des Presseamts der Stadt Wuppertal, dass die Umsetzung des Ratsantrags „Übernahme von Taxikosten für die Fahrt zum Impfzentrum bei Menschen über 80 Jahren“ bereits vollumfänglich geschehen ist. Henrik Dahlmann, für die Freien Wähler Mitglied des Ausschusses für Ordnung und Sicherheit, ist empört:„Ein Verweis auf eine Pressemitteilung vom 4. Read more about Freie Wähler widersprechen Aussagen des Wuppertaler Presseamtes und kritisieren eigenmächtige Umdeutung des Antrags durch die Verwaltung[…]

Fahrtkostenübernahme für Seniorinnen und Senioren vom Rat beschlossen – warum setzt die Verwaltung dies nicht um?

Offener Brief an Oberbürgermeister Uwe Schneidewind Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,in der Sitzung des Stadtrates am 1. März wurde der von den Freien Wählern angestoßene Antrag „Übernahme von Taxikosten für die Fahrt zum Impfzentrum bei Menschen über 80 Jahren“ mit allen demokratischen Fraktionen eingebracht und einstimmig beschlossen. Da sich bisher auf den städtischen Homepages kein Hinweis Read more about Fahrtkostenübernahme für Seniorinnen und Senioren vom Rat beschlossen – warum setzt die Verwaltung dies nicht um?[…]

Freie Wähler lehnen weitere Kostensteigerungen für die Barmer Innenstadt ab

Seit bald sieben Jahren arbeitet die Wuppertaler Stadtverwaltung an einer Neugestaltung der Barmer Fußgängerzone, mehrere Verwaltungsvorlagen wurden dazu beschlossen, doch passiert ist bisher nur wenig. Nun versuchen Verwaltung und Oberbürgermeister Schneidewind, eine weitere Kostensteigerung um 2,5 Millionen Euro und Bauarbeiten bis 2024 schönzureden.Ralf Wegener, Vorsitzender der Freien Wähler im Stadtrat:„Wieder einmal wird es etliche Millionen Read more about Freie Wähler lehnen weitere Kostensteigerungen für die Barmer Innenstadt ab[…]